Wir sind eine eingetragene Wohnungsgenossenschaft mit Sitz in der grünen Oase von Dessau-Roßlau. Die Stadt ist regionales Zentrum in Bezug auf Wirtschaft, kulturelle Einrichtungen und verfügt über landschaftliche Schätze wie z.B. mehrere ausgewiesene Schutzgebiete. Die Ganztagsbetreuungsquote für Kleinkinder und im Kindergarten weist Spitzenwerte auf und ist für junge Familien ein wichtiges Infrastrukturmerkmal. Erholungswert und Lebensqualität in der Stadt sind für alle Altersgruppen in Summe sehr gut.

Mit einem Bestand von rund 3.300 Wohnungen zählen wir zu den mittelständischen Unternehmen der Region und als Genossenschaft zu den sichersten Vermietern in der Stadt. Unsere Wohnungen werden ständig den aktuellen Marktanforderungen angepasst, Gestaltungs- und Ausstattungswünsche nehmen wir gern entgegen.
Die Mitarbeiter der Verwaltung engagieren sich jeden Tag, um die Wohn- und Lebensqualität unserer Mieter bzw. Mitglieder kontinuierlich zu verbessern.

Wohnen in unserer Genossenschaft

Sie wohnen bezahlbar und sicher bei uns, denn als Genossenschaftsmitglied (und damit Miteigentümer) genießen Sie ein lebenslanges Wohnrecht. Kaution und Provision gibt es bei Genossenschaften nicht. Wer Mitglied wird, kauft Genossenschaftsanteile, die nach Austritt aus der Genossenschaft wieder zurückgezahlt werden.

Das Mitglied steht im Mittelpunkt

Wir arbeiten nicht gewinnorientiert und sind keinen Aktionären oder Anteilseignern verpflichtet, sondern einzig und allein unseren Mitgliedern. Erwirtschaftete Überschüsse werden in die Erhaltung und Modernisierung der Bestände und in den Ausbau der Service-Angebote investiert. Über den Kurs der Genossenschaft kann jedes Mitglied gleichberechtigt mitbestimmen: Die demokratische Organisation von Genossenschaften gewährleistet, dass stets im Sinne der Mitglieder entschieden und gehandelt wird.

Solidarität

Dazu bieten wir vielfältige Möglichkeiten, zusammen mit den anderen Mitgliedern gutes Wohnen in guter Nachbarschaft zu verwirklichen. Bei uns ist die Hilfe für den älteren Nachbarn genauso wertvoll, wie die Unterstützung der jungen Familie. Diese gelebte Nachbarschaft ist Ausdruck der Solidarität. Sie hat uGenossenschaften stark gemacht und ist auch heute noch der Garant für dauerhaftes sicheres Wohnen. Wer Mitglied in einer Genossenschaft wird, weiß, dass darauf Verlass ist und weiß auch, dass jeder selbst einen Beitrag zur guten Nachbarschaft leisten kann.

Mitbestimmung

Wie das Wohnen in einer Genossenschaft aussieht, das entscheiden die Mitglieder selbst. Das Prinzip ist ganz einfach: sie sind Gemeinschaftseigentümer, deshalb haben sie das Sagen. Jede Stimme hat das gleiche Gewicht, denn alle Mitglieder haben die gleichen Rechte und die gleichen Pflichten. In jeder Genossenschaft wählen die Mitglieder ihre Vertreterinnen und Vertreter, damit sie die Geschäftspolitik der Genossenschaft mitbestimmen. In der jährlichen Vertreterversammlung überprüfen sie, ob Vorstand und Aufsichtsrat den genossenschaftlichen Förderauftrag erfüllt und die Geschäftspolitik im Sinne der Mitglieder ausgerichtet haben.

Sicherheit

Als Gemeinschaftseigentümer wohnen Sie so lange in Ihrer Genossenschaftswohnung, wie Sie es wollen. Eigenbedarfskündigungen gibt es bei uns nicht. Jedes Mitglied hat mit seinem Dauernutzungsvertrag ein lebenslanges Wohnrecht in unserer Genossenschaft. Brauchen Sie eine andere Wohnung – vielleicht mit einem Kinderzimmer mehr oder einem barrierefreien Zugang – dann können wir das i.d.R. ermöglichen. Wir verfügen über ein breites Wohnungsangebot, so dass wir Ihnen die Wohnung anbieten können, die zu ihrer Lebenssituation passt.

Wir verwenden Cookies, um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.