Rund um Senftenberg gibt es nur Kohle und Sand? Weit gefehlt! In den letzten Jahren mausert sich dieser Teil der Lausitz zu einer attraktiven Ferienregion. Zwischen Berlin und Dresden leuchten neben den
Kratern des aktiven Tagebaus tiefblaue Farbtupfer, und mit über 30 Seen entsteht die größte künstliche Seenlandschaft Europas. Ihre Gästeführung nimmt Sie mit auf eine unterhaltsame Rundfahrt. Sie erleben die Gartenstadt Marga, genießen auf Wunsch ein Mittagessen im gemütlichen Gasthof, staunen über schwimmende Häuser und blicken auf die verlassenen Landschaften des Braunkohletagebaus. 2016 trat der neue Solarkatamaran des Senftenberger Sees seine Jungfernfahrt an. Seitdem ist es möglich, vom Senftenberger Stadthafen, durch den Koschener Kanal bis zum Geierswalder See zu fahren. Zwischen schwimmenden Häusern und dem Geierswalder Leuchtturm genießen Sie am Nachmittag diese einzigartige Schifffahrt.

ABLAUF:
→ 06:30 Uhr Abfahrt ab Dessau
→ 10:30 Uhr Rundfahrt Senftenberg
→ 12:00 Uhr Mittagessen
→ 14:30 Uhr Schifffahrt mit dem Solarkatamaran
→ 17:00 Uhr Heimfahrt

LEISTUNGEN:

→ Busfahrt
→ 4-stündige Gästeführung Lausitzer Seenland
→ 1,5-stündige Schifffahrt mit dem Solarkatamaran

→ Mittagessen als Teilgericht

PREISE:
→ 54,00 EUR/Person (bei einer Mindestteilnehmerzahl von 40 Personen)
→ 52,00 EUR/Person (bei einer Mindestteilnehmerzahl von 45 Personen)

Sollte die gebuchte Fahrt auf Grund von „Corona“ nicht stattfinden können, erhalten alle Beteiligten Ihr Geld zurück.