Naumburger Dom und Freyburger Kellerführung Dritte Mitgliederfahrt startet am 22.04.2021

Romanische Krypta und die schönste Frau des Mittelalters
Wir wollen Ihnen die architektonischen und kunsthistorischen Besonderheiten des Naumburger Doms näher bringen. Sie erfahren spannende Hintergründe zur Baugeschichte – angefangen in der romanischen Krypta über die detailreichen Handläufe Heinrich Apels bis hin zu den modernen, von Neo Rauch entworfenen Glasfenstern. Die Arbeiten des Naumburger Meisters, die dem Dom den Stellenwert eines schützenswerten kulturellen Erbes der Menschheit verschafft haben, sind ein wichtiger Bestandteil der Führungen, aber auch die schönste Frau des Mittelalters, mit der sogar der italienische Schriftsteller Umberto Eco allzu gern einen Abend verbracht hätte.

Kellerführung in der Winzervereinigung Freyburg-Unstrut
Die Winzervereinigung Freyburg-Unstrut eG ist der größte Weinproduzent des Anbaugebiets. Mit rund 400 Genossenschaftswinzern bewirtschaften sie gut 400 ha Rebfläche und füllen 3 Millionen Flaschen pro Jahr. Seit Oktober 2017 erstrahlt der Verkostungs- und Eventbereich ANISIUM in neuem Glanz. Hell, freundlich und gleichzeitig modern gestaltet, bietet er perfekte Voraussetzungen für einzigartige Erlebnisse genauso wie der Kellerbereich. Eine Weinprobe mit Kellerführung durch einen der schönsten Holzfasskeller Deutschlands rundet den Besuch dann dort ab.

LEISTUNGEN:

→ Abfahrt 08:00 Uhr
→ Kellerführung Winzervereinigung Freyburg
→ Mittagessen in Freyburg (Gulasch mit Thüringer Klößen)
→ Stadtführung Naumburg und Freizeit in Naumburg zur Dombesichtigung
→ Ende ca. 17:00 Uhr

PREISE:
→ 48,00 EUR / Person

Wir bitten bis zum 19.03.2021 um Reservierungen bei Frau Frödrich unter (0340) 2603045.

Sollte die gebuchte Fahrt auf Grund von „Corona“ nicht stattfinden können, erhalten alle Beteiligten Ihr Geld zurück.