„Es ist sehr wahrscheinlich, dass nicht alle Mitglieder bei uns mit der veränderten Situation klarkommen. Nicht jeder kann sich komplett selbst versorgen und braucht vielleicht Unterstützung. Dem gegenüber gibt es sicher andere Mitglieder, die gerne helfen würden. Wir wollen von unserer Seite anbieten, dass wir die Koordination zwischen Helfern und Hilfebedürftigen übernehmen. Rufen Sie uns an (Fr. Frödrich 0340 2603045), wenn Sie Nachbarschaftshilfe anbieten wollen oder wenn Sie Hilfe benötigen. Wir werden dann den Kontakt zwischen beiden Personen herstellen.
Wir sind als Genossenschaft eine Gemeinschaft, die sich schon in der Vergangenheit bewährt hat. Heute stehen wir vor einer weiteren sehr großen Herausforderung, die von uns allen Einsatz verlangt. Wenn wir uns untereinander mitfühlend und solidarisch verhalten, sollten wir auch diese Ausnahmesituation meistern können. Bitte helfen Sie mit!
Nutzen Sie hierzu auch gern die von uns zum Download bereit gestellten Formulare. Einfach runterladen, ausdrucken, ausfüllen und uns zuschicken oder im Hausflur aushängen. Sollten Sie keinen Drucker zur Verfügung haben, melden Sie sich bei uns und wir schicken Ihnen den Aushang umgehend zu.“

>> Download Suche Hilfe (Aushang)

>> Download Suche Hilfe (an Verwaltung)

>> Download Biete Hilfe (Aushang)