Im Herbst gehts nach Leipzig

Das Leipziger Neuseenland besticht deutschland- und weltweit mit seinen gewaltigen technischen Projekten, mit einer der größten Landschaftsbaustellen und seinen wirtschaftlichen Potentialen. Die Steilböschung des Nordostufers, das sich von der Seepromenade bis nach Auenhain erstreckt, zählt zu den landschaftlichen Besonderheiten des Markkleeberger Sees.
Bei einer Gästeführung werden Sie viel über die Stadt Leipzig erfahren und das Neuseenland auf dem Markkleeberger See später selbst mit dem Schiff kennen lernen. Am 20.09.2022 geht’s los. Reservierungen nimmt Frau Frödrich unter 0340-2603045 bereits jetzt gern entgegen.